Veranstaltungen und Exkursionen im SS 2017

25. März | Konstanz am Bodensee mit optionaler Bootsfahrt und Wanderung in die Schweiz
Liebevoll wird der Bodensee Europas großer Binnensee genannt. Wir fahren mit dem Zug nach Konstanz! Außer der wunderschönen Voralpenlandschaft kann man auch Funde aus der römischen und Gebäude aus der mittelalterlichen Zeit besichtigen. Nach einer Stadtführung ist eine Wanderung zu unseren Nachbarn in die Schweiz oder eine Fahrt mit dem Boot nach Meersburg möglich! Kosten 9 Euro.
Anmeldung im ISC erforderlich.

22. April | Wissembourg (Frankreich)
Wissembourg eine reizvolle Stadt im Elsass hat mehr als 70 Häuser die aus der Zeit vor 1700 stammen.
Bei unserer Stadttour können wir die Fachwerkhäuser bewundern und die älteste und schönste Kirche im Bas-Rhin Gebiet. Wir wandern um die alten Stadtmauern und werden das Museum Westercamp besuchen eines der ältesten Fachwerkhäuser aus dem Jahre 1599. Für Studierende mit KVV Karte ist die Veranstaltung kostenfrei!
Anmeldung im I.S.C. erforderlich.

20. Mai | Stuttgart mit Besuch des Mercedes-Benz-Museums
Wir besuchen gemeinsam die Hauptstadt des Landes Baden-Württemberg. Der Schlossplatz, das Alte Schloss und das Wilhelmatheater sind nur ein paar Besichtigungspunkte auf unserer Tour. Auf Wunsch fahren wir auch gemeinsam zum Kunst- oder Mercedes-Benz-Museum!
Anmeldung im ISC erforderlich!

24. Juni | Triberg im Schwarzwald - Triberger Schinkenfest in Triberg in der Innenstadt
Triberg liegt mitten im Schwarzwald und erreicht eine Höhe von bis zu 1038 Metern. Der Ort liegt an der deutschen Uhrenstraße und ist für die Kuckucksuhren in der ganzen Welt bekannt. Wir werden mit der Gebirgsbahn, der Schwarzwaldbahn, gemeinsam nach Triberg fahren wo wir nach einer Schwarzwaldwanderung auf das Triberger Schinkenfest gehen. Hier werden wir viele traditionelle Schinkenarten ausprobieren und die gemütlich Schwarzwälder Art genießen!
Anmeldung im ISC erforderlich!

Juli | Trinationaler Studierendenaustausch mit Danzig (Polen) und Straßburg (Frankreich)
Studierende aus drei Nationen verbringen 15 Tage an 3 verschiedenen Orten zu einem interessanten Thema. Kommt mit es wird spannend! Kosten für Transport, Übernachtung und Verpflegung übernehmen das Studierendenwerk Karlsruhe und das Deutsch-Französische Jugendwerk.
Anmeldung mit Lebenslauf direkt an: isc@sw-ka.de

Weitere Events auch auf Facebook.