Nachhaltigkeit auch in Corona-Zeiten: Mensa TO GO und TO PACK

Jetzt auch mitgebrachte Behälter möglich!

Mensa TO GO oder TO PACK
Das Studierendenwerk Karlsruhe setzt im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsaktivitäten auf die Verwendung von recycelbaren oder nachwachsenden Materialien.

Kunststoffe setzen wir in unseren Einrichtungen nur da ein, wo es aus hygienischen oder anderen Gründen zwingend notwendig ist.




Seit 16.11.2020 habt Ihr die Möglichkeit aus zwei Varianten zu wählen:

  1. Mensa TO GO: Alle Gerichte können in nachhaltigen Einwegverpackungen mitgenommen werden. Hierfür wird ein Umweltbeitrag in Höhe von 0,50 Euro erhoben, der auf den regulären Speisepreis aufaddiert wird. Da wir großen Wert auf Lebensmittelhygiene und -sicherheit legen, verwenden wir hochpreisige Materialien, die im Einmalgebrauch im Erhitzungsprozess sicher und hygienisch sind. Der Umweltbeitrag von 0,50 Euro für die To-Go Verpackung deckt diese Kosten nur anteilig ab, den Rest übernimmt das Studierendenwerk Karlsruhe. Weitere Informationen zu unseren Nachhaltigkeitsaktivitäten findet Ihr hier
  2. Mensa TO PACK: Alternativ könnt Ihr das Essen „to pack“ in selbst mitgebrachte Behälter verpacken. Hier genügt eine Information an der Speiseausgabe. Ihr erhaltet dann das Gericht auf Mehrweggeschirr und könnt dies an der
    eingerichteten Verpackstation umfüllen. Eine teilweise to-go-Ausgabe ist in diesem Fall nicht möglich.

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit im Studierendenwerk Karlsruhe findet Ihr hier.