Einfacher ans Geld! Jetzt BAföG beantragen!

Hol Dir jetzt mehr BAföG denn je - die Hälfte gibt's geschenkt. Hier formlosen Antrag herunterladen, ausfüllen und einsenden!

Welche Vorteile habe ich?

  • nur 50 Prozent müssen zurückgezahlt werden (maximal 10.010 Euro)
  • hast Du einen eigenen Haushalt, bist du schon ab einem Förderungsbetrag von 10 Euro monatlich vom Rundfunkbeitrag befreit
  • Mini-Job nebenher möglich
  • erster Anhaltspunkt für die Höhe des Unterhaltsanspruchs gegen die Eltern
  • hast Du dem Grunde nach keinen BAföG-Anspruch kann ein Ablehnungsbescheid als Nachweis bei der Antragsstellung anderer Sozialleistungen dienen (z. B. Sozialamt, Arbeitsagentur oder Wohngeldstelle)
  • KfW-Kredit nebenher möglich

Wie viel BAföG kann es geben?

  • Studierender - bei den Eltern wohnend 474 EUR
  • Studierender - mit eigenem Haushalt +270 EUR
  • Selbst krankenversichert +84 EUR
  • Selbst pflegeversichert +25 EUR
  • Summe bis zu 853 EUR

Wie läuft die Antragstellung ab?

Das Amt für Ausbildungsförderung beim Studierendenwerk Karlsruhe nimmt die staatliche Aufgabe der Vergabe von Ausbildungsförderung nach dem BAföG an Studierende wahr.

Zuständigkeit:

Das Amt für Ausbildungsförderung des Studierendenwerkes Karlsruhe ist zuständig für alle Hochschulen in:
• Karlsruhe
• Pforzheim
• Calw
• Bad Liebenzell

Wie lange dauert die Bearbeitung eines Antrages auf Ausbildungsförderung?

Erfahrungsgemäß beträgt die Bearbeitungszeit ca. sechs bis acht Wochen. Da die meisten Anträge zum Wintersemester gestellt werden, kann es zu dieser Jahreszeit auch zwei bis drei Monate dauern. Bitte beachte dies bei der Antragstellung, da im Falle einer Bewilligung immer erst ab dem Zeitpunkt der Antragsstellen gezahlt wird. Ein formloser Kurzantrag wie dieser hier hilft. Das BAföG-Amt wird dann die weiteren Unterlagen von Dir anfordern.







Jetzt BAföG beantragen!
Ihren Antrag können Sie am Bildschirm ausfüllen! Und hier gibt’s eine Ausfüllhilfe auf YouTube. Fragen? Ihre/n Beraterin finden Sie hier!