Qualität

Wir möchten, dass unsere Kunden zufrieden mit uns sind. Deshalb achten wir stets auf eine hohe Qualität.

Der Betrieb erfüllt die Anforderungen der deutschen Lebensmittelhygiene-Verordnung (BGBI III/FNA 2125-4066) sowie die der HACCP-Richtlinien.

Wir garantieren dir:
  • wir verwenden ausschließlich Waren, die gemäß der neuen EU-Verordung keine gentechnisch veränderten Organismen (GVO) enthalten (Auszeichnungspflichtig sind Lebensmittel, bei denen der Anteil der GVO über 0,9% beträgt.),
  • wir bevorzugen bei allen Frischwaren regionale Produkte. Kurze Transportwege machen es möglich, dass wir besonders frische Produkte anbieten können.
  • wir haben immer Angebote für Gäste, die sich vegetarisch oder vegan ernähren auf unseren Speiseplänen,
  • wir achten auf ein abwechslungsreiches Speiseangebot und bieten unseren Kunden durch Sonderaktionen gerne auch mal etwas Besonderes an,
  • wir stehen für ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis,
  • wir bieten ein angenehmes Ambiente in unseren Einrichtungen.

[EIGEN]PRODUKTION
An unserem [pasta]werk® kannst du durch unsere gläserne Produktion live mitverfolgen, wie wir aus Weizengries aus einer Mühle in der Region und Wasser aus der Oberrheinebene unsere hauseigene Pasta herstellen. Genießen kannst du sie dann in allen Mensen und Menserien des Studierendenwerk Karlsruhe und dies nicht nur in Form einer Variante!

Wir sind kreativ für dich und können mit den verschiedensten Pastavariationen aufwarten! Langeweile auf dem Teller? Nicht auf deinem! Wir stellen von Spaghetti bis Rilli über Maultaschen und Ravioli noch viele weitere Ausformungen her. Natürlich sind auch Spätzle, Knöpfle oder Gnocchi vertreten.

Durch unsere Produktion mittels ausgewählter Zutaten, selbstverständlich unter Einbeziehung regionaler Produkte, können wir eine hohe Qualität für deine Pasta erreichen und unsere Rezepte ganz nach deinem Geschmack kreieren. Und last but not least vieles für unsere Umwelt tun. Durch unsere Eigenproduktion vermeiden wir unnötige Verpackungen und Lieferanfahrten.

Hier bekommst du schon mal ein virtuellen Einblick unserer Produkion im [pasta]werk®.

HERKUNFT DER WAREN
Wir achten darauf, möglichst regionale und überwiegend saisonale Waren einzukaufen. Besonders bei allen Frischwaren sind Regionalität und kurze Transportwege unabdingbar um besonderes frische Produkte anbieten zu können. Beim Kauf tierischer Produkte ist uns eine artgerechte Haltung der Tiere sehr wichtig. Zudem verwenden wir ausschließlich Waren, die gemäß der neuen EU-Verordnung keine gentechnisch veränderten Organismen (GVO) enthalten (Auszeichnungspflichtig sind Lebensmittel, bei denen der Anteil der GVO über 0,9 % beträgt.).
MENSAVITAL
Gesund und lecker essen - mensaVital!
Unter der Marke mensaVital bieten wir dir an der veganen Linie in der Mensa am Adenauerring Gerichte an, die mit naturbelassenen Zutaten ohne Geschmacksverstärker, besonders vitaminschonend und fettarm zubereitet werden.

Das Konzept hinter mensaVital.
"Studierende brauchen eine leichte und ausgewogene Ernährung!" Deshalb entwickelte eine Arbeitsgemeinschaft mehrerer ostdeutscher Studierendenwerke die Menülinie "mensaVital". Unter der Marke mensaVital werden heute in vielen Studierendenwerken bundesweit Gerichte angeboten, die Körper, Geist und Geschmackssinne gleichermaßen anregen – perfekt, um den Arbeits- bzw. Studienalltag mental fit und energiegeladen zu bestreiten. Sorgfältig zusammengestellte und ernährungsphysiologisch ausgewogene Rezepte schaffen einen kreativen, bekömmlichen Speiseplan, der sich vor allem durch eine vitaminschonende Zubereitung naturbelassener Zutaten auszeichnet. Ein interdisziplinäres Team, bestehend aus Köchen, Diätköchen, Diätassistenten und Ökotrophologen, arbeitet regelmäßig an der Weiterentwicklung der Menülinie.

mensaVital steht für:
  • ernährungsphysiologisch ausgewogene Zusammenstellung der Zutaten,
  • vitaminschonende und fettarme Zubereitung,
  • Verwendung hochwertiger Fette und Öle,
  • Beitrag zu „5 am Tag“ (5 Portionen Obst und Gemüse am Tag),
  • sorgfältige Lebensmittelauswahl (Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Nüsse, mageres Fleisch, buntes Gemüse),
  • tägliches Angebot von Fisch-, Fleisch-, veganen und vegetarischen Gerichten im ausgewogenen Verhältnis,
  • Verzicht auf frittierte und panierte Speisen,
  • Verzicht auf hochverarbeitete Lebensmittel,
  • frische und naturbelassene Zutaten,
  • Verzicht auf Aromen und Geschmacksverstärker,
  • Verwendung von frischen Kräutern,
  • kreative Rezepturen und
  • Verbindung aus regionalen und internationalen Kocheinflüssen.

Weitere Informationen findest du unter
Du verlässt nun die Webseite des Studierendenwerks Karlsruhe (sw-ka.de)

Bitte beachte, dass du auf die externe Webseite http://www.mensavital.de weitergeleitet wirst, auf der deine personenbezogenen Daten anders verarbeitet werden als bei uns.

Ehe du mit „Ja, weiter“ dieser Verarbeitung zustimmst, solltest du hier nachlesen, was bei der externen Webseite zum Datenschutz zu beachten ist.

.

Du verlässt nun die Webseite des Studierendenwerks Karlsruhe (sw-ka.de)

Bitte beachte, dass du auf die externe Webseite http://www.mensavital.de/ weitergeleitet wirst, auf der deine personenbezogenen Daten anders verarbeitet werden als bei uns.

Ehe du mit „Ja, weiter“ dieser Verarbeitung zustimmst, solltest du hier nachlesen, was bei der externen Webseite zum Datenschutz zu beachten ist.