Jobbörse für Studierende

Ab 1. Juli 2022 gilt in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn von 10,45 Euro pro Stunde.

Bitte beachte, dass wir im Sinne unserer Studierenden davon ausgehen, dass auch Aushilfstätigkeiten nicht niedriger bezahlt werden sollten. Wir behalten uns vor, Jobangebote unter 10,45 Euro abzulehnen.

Werkstudent im Bereich IoT und Energiemanagement (m/w/d)

Eintrag vom 01.10.2021
Stelle frei: Ab sofort

https://www.enqs.de/karriere/

Informationen zum Unternehmen
Als junges und modernes Startup entwickeln wir Prototypen für IoT- und Energiemanagementsysteme von morgen und testen aktuelle Lösungen unserer Kunden im EnQS Testlab. Seit Gründung vor ca. 5 Jahren wachsen wir kontinuierlich. Um mit steigender Kundenzahl unseren hohen Qualitätsanspruch aufrecht halten zu können, suchen wir Verstärkung für unser Team.

Jobbeschreibung
Aufgaben
- Du entwickelst Prototypen für IoT- und Energiemanagement-Anwendungen (hauptsächlich Python).
- Du unterstützt uns beim Testen von IoT- und Energiemanagement-Anwendungen und wertest die Testergebnisse aus (z.B. Zusammenspiel von Steuergateways mit lokalen Komponenten und Backends).
- Du planst und baust reale Testsysteme zur Koordination von Erneuerbaren Energien in modernen Gebäuden mit Fokus auf der softwaretechnischen Integration von z.B. PV- und Batterie-Wechselrichtern, Ladesäulen für E-Fahrzeuge, etc.
- Du entwickelst Softwaretools z.B. zur Testautomatisierung und Datenanalyse-/Auswertung (hauptsächlich Python) weiter.

Wir erwarten
- Interesse an Erneuerbaren Energien und Energiemanagementsystemen
- Grundlegende IT- und Programmierkenntnisse (z.B. Python, Java)
- Idealerweise Linux-und Netzwerkkenntnisse
- Selbstständiges Arbeiten, analytische Fähigkeiten und lösungsorientiertes Arbeiten
- Du studierst Informatik, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, o.ä.

Weitere Angaben:
Arbeitsort (Stadt): Karlsruhe Weststadt
Arbeitszeit: 12-16 Std / Woche
https://www.enqs.de/EnQS_Karriere_Werkstudent.pdf